Am zweiten Spieltag gab es das nächste Heimspiel für unsere SGH gegen die Mannschaft von Ormesheim.

Nach kurzem abtasten waren es die Hassler, welche optisch in Halbzeit 1 überlegen waren, die zu ersten Chancen kamen. Stefan Altmeyer nutzte eine dieser Chancen indem er gekonnt den Ball abschirmte und eiskalt zum 1-0 einschoss (14 . Minute).
In der Folge ließ unsere Elf mehrere Hochkaräter liegen, die Mannschaft aus Ormesheim blieb aber stets durch Konter gefährlich.
Mehr als verdient ging es, jedoch nur mit 1-0, in die Kabine.

Nach ereignislosen 15 Minuten in Hälfte 2, wendete sich das Blatt und Ormesheim kam zunehmend besser ins Spiel. Die Chancenverwertung der Gäste, welche in den letzten 15 Minuten gleich mehrere 100%tige hatte, war jedoch unterirdisch.

Am Ende war es ein „dreckiger“ 1-0 Sieg, bei dem unsere Elf nur selten an die Leistungen vom Bliesmengen-Spiel anknüpfen konnte.

Aufstellung : Becker, Manu, Mallick, Fries, BergerN. , BergerP. , Chio, Dörrschuck, Obert, AltmeyerA. , AltmeyerS.
Eingewechselt :Spang, Zeiger, AltmeyerT.

Unsere zweite hatte einen rabenschwarzen Tag und kam gegen 10 Ormesheimer nur zu einem 2-2 Unentschieden.