Im ersten Spiel am Dorffestsamstag gab es einen nie gefährdeten Sieg gegen die zweite aus Bliesmengen.

Nach einem abgefälschten Schuss von Stefan Altmeyer (7.) ging die SGH früh in Führung. Danach sahen die Zuschauer am Eisenberg eine recht Chancenarme erste Hälfte, bei der unsere Elf aber stets alles im Griff hatte.

In der 60.minute fiel dann die Vorentscheidung. Nach einer schönen Flanke von Patrick Berger flog Julian Dörrschuck in bekannter Manier an und netzte mit einem Flugkopfball sehenswert ein.

Nun machten die Bliesmengener auf, was zu mehreren Chancen für Hassel führte, die ihre Konter teilweise perfekt ausspielten.

So fielen durch Andreas Altmeyer ,wiederum Stefan Altmeyer und Manuel Spang die weiteren Tore zu einem nie gefährdeten 5-0 Heimerfolg.

Nächsten Sonntag geht es mit dem zweiten Heimspiel in Folge gegen TuS Ormesheim weiter.